Hackschnitzelfeuerung Zentrale Bau- und Umweltdienste

Hackschnitzelfeuerung Zentrale Bau- und Umweltdienste
Hackschnitzelfeuerung Zentrale Bau- und Umweltdienste

Bauherr            Stadt Gronau
Leistungen      Heizungsanlagen
                             MSR-Technik

Bei den Zentralen- Bau und Umweltdiensten der Stadt Gronau wurde eine Hackschnitzelfeuerung installiert, welche über ein Wärmeversorgungsnetz die neun Gebäude versorgt. Bei den Gebäuden handelt es sich um Fahrzeughallen, Werkstätten, Wohngebäude, Lager und Büros. Die Hackschnitzelfeuerung und das Lager sind in einem Seefrachtcontainer montiert. Dieser ist von außen mit Holz verkleidet. Die Hackschnitzelfeuerung hat eine Leistung von 150 kW. Das Wärmenetz wird bei Spitzenlasten durch einen Gaskessel entlastet, welcher sich im Wohngebäude befindet.